Polizeibericht Augsburg und Region vom 08.01.2019

Region

Friedberg – Unfallflucht mit Zeugenaufruf

Heute (08.01.2019) gegen 06:50 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße AIC 25 ein Verkehrsunfall: ein 52jähriger Kraftfahrer befuhr mit seinem Lkw die Kreisstraße von Friedberg kommend in Richtung Anschlussstelle der Autobahn A8. Zwischen den Ausfahrten Stätzling und Derchinger Straße kam ihm ein anderer Lkw entgegen. Von diesem löste sich vermutlich vom Dach des Planenaufbaus eine größere Eisplatte, die die Windschutzscheibe des entgegenkommenden Lkws durchschlug.

Der Fahrer wurde durch die im Führerhaus umherfliegenden Glassplitter leicht im Gesicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in das Zentralklinikum Augsburg gebracht werden. An seinem Lkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die Kreisstraße AIC 25 nur einspurig befahrbar.

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unerkannt fort. Von dem Fahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um einen weißen Lkw mit Planenaufbau, vermutlich um ein Fahrzeug der Marken MAN, Volvo oder DAF mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 7,5 bis 12,5 Tonnen, handelt.

Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Friedberg unter der Telefonnummer 0821/323-1710 entgegen.

Dasing – Radlader im Wert von ca. 25.000 Euro gestohlen

Im Tatzeitraum von Freitag, 21.12.2018 bis Montag, 07.01.2019 entwendete ein noch unbekannter Täter aus einer Kiesgrube bei Dasing einen gelben Radlader der Marke Wacker im Wert von ca. 25.000 EUR. Zum Abtransport der Arbeitsmaschine musste mutmaßlich ein Lkw mit einem Tieflader eingesetzt werden.

Zeugen der Tat werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0821/323-1710 bei der Polizeiinspektion Friedberg zu melden.