Polizeibericht Augsburg und Region vom 08.04.2021

Polizei
Symbolbild
 Lechhausen – Diebstahl an Kraftfahrzeugen
 
Im Zeitraum vom 06.04.2021, 18:00 Uhr, bis 07.04.2021, 10:00 Uhr, wurden an einem Am Mittleren Moos (Höhe der einstelligen Hausnummern) auf Privatgrund abgestellten Pkw der Marke Audi alle vier Räder abmontiert und entwendet. Das Fahrzeug stand zum Feststellungszeitpunkt nur noch auf Ziegelsteinen. Der Wert der vier Kompletträder beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Lechhausen – Etwa im gleichen Tatzeitraum wurde zudem ein silberfarbener Pkw, Marke BMW, bei einem Gebrauchtwagenhändler in der Stätzlinger Straße angegangen. An diesem wurden ebenfalls alle vier BMW-Originalräder abmontiert und der Katalysator ausgebaut. Der hier entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.

 
 
Augsburg / Hauptbahnhof – Taschendiebstahl
 
Am 07.04.2021 gegen 04:00 Uhr konnte ein Zeuge beobachten wie ein Obdachloser einem auf einer Bank schlafenden Mann das Handy aus der Jackentasche entwendet hat. Der Zeuge sprach den Mann an, der das Handy daraufhin sofort zurückgab. Die Polizei nahm im Anschluss den 31-jährigen Täter fest. Er muss sich wegen des Verdachts des Taschendiebstahls verantworten.