Aus Dem Polizeibericht Augsburg  Betrunken Und Beleidigend Unterwegs
Symbolbild

Kriegshaber Terrassenbrand

Heute (08.05.2023) kam es gegen 05.30 Uhr zu einem Brandgeschehen auf einer Terrasse in der Tunnelstraße.

Bei dem Brand entstand starke Rauchentwicklung und Sachschaden an der Holzterrasse sowie der Hausfassade. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden bewegt sich im mittleren fünfstelligen Bereich. Ursächlich für den Brand war scheinbar eine weggeworfene Zigarette.

Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung.


 

Firnhaberau – Kleinkraftrad-Fahrer mit Wasser besprüht

Am gestrigen Sonntag (07.05.2023) besprühten Männer aus einem Pkw einen 36-jährigen Kleinkraftrad-Fahrer mit Wasser.

Gegen 16.15 Uhr befuhr der 36-Jährige die Gersthofer Straße. Auf Höhe des Unteren Auwegs kam ihm das Auto eines 18-Jährigen entgegen. In dem Auto saßen mehrere Personen. Aus dem Auto heraus wurde der 36-Jährige dann mit Wasser vollgespritzt. Dadurch konnte er kurzzeitig nichts mehr sehen. Der 36-Jährige fuhr dem 18-Jährigen daraufhin nach und stellte diesen zur Rede. Dabei zeigte sich der 18-Jährige aggressiv und drohte dem Mann. Anschließend fuhr er davon. Die Polizei konnte den 18-Jährigen schnell auf Grund des Kennzeichens feststellen und ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.


 

Oberhausen Versuchte gefährliche Körperverletzung

Heute Nacht (08.05.2023) kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei 34-Jährigen Männern in einer Asylunterkunft in der Gubener Straße. Es wurde niemand verletzt.

Gegen 00.00 Uhr kam es zu einem Streit zwischen den beiden Männern. Dabei ging der 34-jährige Mann auf einen ebenfalls 34-Jährigen Bewohner offenbar mit einem Messer los. Die Polizei wurde verständigt, konnte den Mann aber bei Eintreffen nicht mehr im Gebäude feststellen.

Der Mann erschien wenig später auf der Polizeiinspektion Augsburg Süd. Aufgrund des Vorfalls in der Unterkunft und seines dort aggressiven Verhaltens, verbrachte er die Nacht im Polizeiarrest.

Die Polizei ermittelt nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung gegen den 34-Jährigen.


 

Innenstadt Fahrt ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Gestern (07.05.2023) kontrollierten Polizeibeamte gegen 21.00 Uhr einen 40-Jährigen in dessen Auto in der Stadionstraße.

Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass dem Mann bereits von einigen Jahren die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Zudem konnten die Beamten erkennen, dass der Mann unter Drogeneinfluss stand.

Die Polizisten veranlassten daraufhin eine Blutentnahme. Zudem stellten die Beamten den Führerschein sicher und unterbanden die Weiterfahrt. Die Polizei ermittelt nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und der Fahrt unter Drogeneinfluss.


 

Innenstadt Einbruch in Schrebergarten

Im Zeitraum von Freitag (05.05.2023) 18.00 Uhr bis gestern (07.05.2023) 13.00 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu einem Schrebergarten in der Stadionstraße. Der Täter brach dabei in die Gartenhütte ein durchsuchte diese nach Diebesgut. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Die Polizei ermittelt nun gegen den unbekannten Täter wegen Einbruchdiebstahl.