Polizeibericht Augsburg und Region vom 09.01.2020

gewerkschaft-der-polizei-fordert-messerverbotszonen-1 Polizeibericht Augsburg und Region vom 09.01.2020 Aichach Friedberg Augsburg Stadt Landkreis Augsburg News Newsletter Polizei & Co | Presse Augsburg
Symbolbild

Innenstadt – Lagerfeuer an der Localbahnstrecke beschädigt Holzschwellen

Am gestrigen Mittwoch, gegen 11:20 Uhr, wurde von einem Passanten ein gefährliches Lagerfeuer im Bereich der Holzbachstraße bzw. Schwimmschulstraße, unter einer Bahnbrücke mitgeteilt. Die Feuerwehr konnte den Kleinbrand schnell löschen. Augenscheinlich handelte es sich bei der Feuerstelle um eine provisorische Kochstelle, durch welche zwei Holzschwellen der Gleisanlage der Localbahn in Mitleidenschaft gezogen wurden. Der Schienenverkehr der Localbahn musste deshalb eingestellt werden, die Sperrung wird voraussichtlich noch bis kommenden Montag andauern. Es entstand ein Sachschaden im niedrigen vierstelligen Bereich. Die Verursacher des Feuers konnten vor Ort nicht mehr festgestellt werden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 zu melden.

Innenstadt – Pkw mutwillig verkratzt

Im Zeitraum von vergangenen Dienstagabend bis Mittwochnachmittag wurde ein weißer Opel Octavia, welcher in der Kurzen Wertachstraße, Höhe Hausnummer 2, parkte, beschädigt. Ein Unbekannter verkratzte den Pkw mutwillig an der Fahrerseite, wodurch ein Schaden von circa 1000 Euro entstand.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 zu melden.