Polizeibericht Augsburg und Region vom 09.05.2019

Innenstadt – Aggressiver Passant

Am 08.05.2019, gegen 19:45 Uhr beleidigte ein 63-jähriger Mann einen 25-jährigen Mann, der in der Annastraße in russischer Sprache telefonierte. Nicht nur der 25-Jährige blieb von den Beschimpfungen unverschont. Die verständigte Streife der PI Augsburg Mitte wurde ebenfalls beschimpft und angezweifelt. Nach erfolgter Personalienfeststellung befolgte der Aggressor den polizeilichen Platzverweis. Kurz vor 21:00 Uhr mussten die Beamten erneut wegen ihm ausrücken. Diesmal kam er einem 52-jährigen Mann in der Ludwigstraße zu nahe. Der abschließenden und deutlichen Belehrung der Streife kam der Mann dann letztendlich nach.

Für den Abend folgte dann kein weiterer Einsatz wegen dem 63-Jährigen, der jetzt eine Anzeige wegen Beleidigung erhält.

Lechhausen – Sachbeschädigung an Kfz

Im Zeitraum 07.05.2019 (Di), 17:00 Uhr bis 08.05.2019 (Mi), 06:00 Uhr zerkratzte ein bislang unbekannter Täter die hintere rechte Türe eines in der Schackstraße auf Höhe der 50er Hausnummern abgestellten schwarzen Hyundai. Dabei entstand ein Sachschaden im unteren vierstelligen Bereich.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323-2310.