Oberhausen Kirche beworfen und verschmiert

Offenbar in der Nacht von Samstag auf Sonntag (05./06.11.2022) wurde die Kirche St. Peter und Paul in der Hirblinger Straße (Hausnummer 3) mit Eiern beworfen. Bei Feststellung der Tat war die Eimasse bereits eingetrocknet, so diese mit herkömmlichen Mitteln vermutlich nicht mehr entfernt werden kann. Außerdem wurden auch noch frische Graffiti-Schmierereien angebracht. Inwieweit hier neben einem gemeinschädlichen Sachbeschädigungsdelikt möglicherweise auch noch weitere Delikte im Raum stehen, wird derzeit geprüft. Die Höhe des tatsächlichen Sachschadens konnte noch nicht abgeklärt werden.

Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Augsburg 5 unter 0821/323 2510 zu melden.


Hochzoll Bei Einbruch gestört?

Im Zeitraum vom 30.10. – 08.11.2022 wurde vermutlich versucht in ein Einfamilienhaus in der Höfatsstraße (im Bereich der einstelligen Hausnummern) einzubrechen. Über ein aufgebrochenes Kellerschloss hatte der Einbrecher Zugang zum Wohnbereich des Hauses. Nach ersten Erkenntnissen wurde hier seitens des unbekannten Täters offenbar nicht gezielt nach Wertgegenständen durchsucht, ein Beuteschaden ist Eigentümer bislang nicht bekannt. Möglicherweise wurde der Täter aber auch bei seinem Vorhaben gestört und musste flüchten.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.