Polizei
Symbolbild

Spickel – Brand in Kleingartenanlage

Am Sonntag gegen 18:50 Uhr kam es in der Kleingartenanlage an der Frischstraße zu einem Brand. Aus bisher unbekannter Ursache geriet eine dortige Parzelle in Brand, welche durch die Berufsfeuerwehr gelöscht wurde. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Der Eigentümer der Parzelle war zu dem Zeitpunkt nicht vor Ort.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710 zu melden.

 

Haunstetten – Spritztour mit entwendetem Quad

Ein 29-Jähriger entdeckte am Sonntag gegen 14:00 Uhr beim Spazierengehen zufällig sein eigenes Quad auf einem Gehweg am Schwimmbad in der Johann-Strauß-Straße. Der Mann musste feststellen, dass sein Quad, welches eigentlich in einer Tiefgarage in der Käthe-Schäfer-Straße stehen sollte, offensichtlich entwendet wurde. Augenscheinlich wurde das Quad im Anschluss kurzgeschlossen und für eine unbefugte Spritztour genutzt.

Zeugen, welche in der Nähe eine Person mit dem Quad gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710 zu melden.

Lechhausen – Betrunkener Autofahrer schläft an Ampel ein

Mehreren Verkehrsteilnehmern fiel am Sonntag, gegen 06:30 Uhr, ein Autofahrer auf, welcher kurzzeitig in seinem Pkw einschlief, während er an einer Ampel an der Hans-Böckler-Straße wartete. Als der Mann wieder aufwachte, fuhr er mit seinem grauen VW Golf weiter in Richtung Autobahn A 8. Da er hierbei jedoch beide Fahrstreifen brauchte und auffallend in Schlangenlinie fuhr, verständigten die anderen Verkehrsteilnehmer die Polizei. Zudem gelang es den anderen Autofahrern, den VW Golf anzuhalten.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte bei dem 53-Jährigen einen Wert von circa 1,3 Promille. Daraufhin wurden der Führerschein des Mannes sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun eine Anzeige werden Trunkenheit im Verkehr.