Polizeibericht Augsburg und Region vom 10.12.2019

gewerkschaft-der-polizei-fordert-messerverbotszonen-1 Polizeibericht Augsburg und Region vom 10.12.2019 Augsburg Stadt Landkreis Augsburg News Newsletter Polizei & Co | Presse Augsburg

Innenstadt – Spiegelabtreter erwischt

Gestern Abend gegen 20:00 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass er soeben einen Mann beobachtet habe, welcher an einem geparkten Auto in der Paracelsusstraße einen Spiegel abgetreten hätte. Der vom aufmerksamen Zeugen beschriebene Mann konnte von der Polizei in der Gänsbühlstraße festgestellt werden. Bei der weiteren Überprüfung des 25-jährigen wurde festgestellt, dass er mit einem gestohlenen Fahrrad unterwegs war. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

Weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 zu melden.

Oberhausen – Unfallflucht

Am gestrigen Montagvormittag zwischen 07:45 Uhr und 10:45 Uhr wurde ein brauner Opel Adam in der Helmschmiedstraße, Höhe Hausnummer 4, angefahren. Nachdem der Unbekannte an der Fahrertüre einen Schaden von circa 1000 Euro verursacht hatte, entfernte er sich vom Unfallort.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Augsburg 5 unter der Telefonnummer 0821/323-2510 zu melden.