Polizeibericht Augsburg und Region vom 10.12.2023

Polizeibericht Ns4Cck
Symbolbild

GöggingenSexuelle Belästigung

Am vergangenen Freitag (08.12.2023) belästige ein bislang unbekannter Täter offenbar eine 16-Jährige in der Hessingstraße.

Gegen 07.00 Uhr stieg die 16-Jährige an der Haltestelle „Hessing Klinik“ aus der Straßenbahn aus. Auf Höhe der Arkaden ging der bislang unbekannte Täter die 16-Jährige an, berührte sie mehrfach oberhalb der Kleidung und begann sich selbst auszuziehen. Die 16-Jährige konnte den Unbekannten im weiteren Verlauf wegschubsen und flüchtete.

Der bislang unbekannte Täter wurde wie folgt beschrieben:

männlich, 27 Jahre, 175 cm, athletische Statur, südländisches Aussehen, hatte einen auffälligen dunklen Fleck an der rechten Hand, trug eine blaue Mütze, dunkle Kleidung, weiße Turnschuhe, ist offenbar Raucher

Die Polizei ermittelt nun wegen Sexueller Belästigung und bittet um Zeugenhinweise. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710 entgegen.


 

LechhausenAuto beschädigt

In der Zeit von Freitag (08.12.2023), 19.30 Uhr bis Freitag (09.12.2023), 12.00 Uhr verkratzten ein oder mehrere bislang unbekannte Personen einen geparkten Opel in der Stettiner Straße. Die genaue Schadenshöhe wird derzeit noch abgeklärt.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310 entgegen.


 

Innenstadt Kellerabteile angegangen

In der Zeit von Donnerstag (07.12.2023), 20.00 Uhr bis Freitag (08.12.2023), 06.00 Uhr verschaffte sich ein oder mehrere bislang unbekannter Täter Zutritt zum Keller eines Mehrfamilienhauses in der Inneren Uferstraße.

Hier beschädigte der bislang Unbekannte gewaltsam 12 Kellertüren von Kellerabteilen. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde nichts entwendet. Der genaue Sachschaden wird derzeit noch abgeklärt.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Versuchs eines Besonders schweren Fall des Diebstahls. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 entgegen.


 

Unfallfluchten

Lechhausen – In der Zeit von Donnerstag (07.12.2023), 16.30 Uhr bis Freitag (08.12.2023), 14.15 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen geparkten Ford in der Königsberger Straße. Anschließend entfernte sich der bislang unbekannte Täter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310 entgegen.

Innenstadt – In der Zeit von Donnerstag (07.12.2023), 13.30 Uhr bis Freitag (08.12.2023), 08.00 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen geparkten Roller am Lechwehr. Anschließend entfernte sich die bislang unbekannte Person offenbar ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 entgegen.

Pfersee – In der Zeit von Donnerstag (07.12.2023), 15.00 Uhr bis Freitag (08.12.2023), 10.45 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen geparkten Opel in der Johannes-Holzer-Straße. Anschließend entfernte sich die bislang unbekannte Person offenbar, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610 entgegen.


 

Innenstadt Wohnung angegangen

Am vergangenen Freitag (08.12.2023) in der Zeit von 06.00 Uhr bis 19.00 Uhr versuchte sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung in der Jakoberstraße zu verschaffen. Dies gelang jedoch nicht. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Einbruchsdiebstahls. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 entgegen.


 

HaunstettenMülltonnen beschädigt

Am heutigen Sonntag (10.12.2023) zündete ein bislang unbekannter Täter mehrere Mülltonnen in der Bürgermeister-Widmeier-Straße an.

Gegen 05.00 Uhr steckte der bislang unbekannte Täter mehrere Mülltonnen in zwei verschiedenen Hinterhöfen in Brand. Die Mülltonnen wurden dabei beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710 entgegen.