Lechhausen – Verkehrsunfallfluchten mit Zeugenaufruf

In der Zeit von Freitag (08.02.2019) bis Montag (11.02.2019) wurden in der Bürgermeister-Wegele-Straße, in einer langegezogenen Linkskurve ein beschädigter Lichtmasten und ein beschädigter Baum festgestellt. Ein unbekannter Pkw-Fahrer hatte wohl in der Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war von der Fahrbahn abgekommen. Dabei hatte er einen Lichtmasten und einen Baum touchiert. Aufgrund der Beschädigungen muss davon ausgegangen werden, dass der Pkw durch den Aufprall einen nicht unerheblichen Frontschaden davon getragen hat.

Vom Unfallverursacher fehlt bislang jede Spur. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag.

Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich in der Zeit von Sonntag (10.02.2019), 17.00 Uhr, auf Montag (11.02.2019), 07.30 Uhr, in der Waiblestraße. Ein am Straßenrand abgestellter roter Opel Zafira wurde von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Dabei wurde der elektrische linke Außenspiegel beschädigt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf einen mittleren zweistelligen Eurobetrag.

Die Polizeiinspektion Augsburg Ost hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0821/323-2310 zu melden.