Region

Gundelfingen – Betrügerische Handwerker scheitern und suchen das Weite

Ein misstrauischer Häusle-Besitzer und einem aufmerksamen Nachbarn gelang es am 11.03.2019 gegen 10.30 Uhr vier betrügerische Handwerker zu stoppen.
Zuvor hatten die vier angeblichen Handwerker einen 92-Jährigen überrumpelt, indem sie vorgaben, dass sein Vordach marode wäre und dringend repariert werden müsste. Sie begannen sogleich das Blechdach abzuschrauben und Asbestplatten unsachgemäß zu entfernen.
Hierfür kassierten sie sofort 100 Euro in bar. Als sie merken, dass der Hausbesitzer sich daraufhin das Kennzeichen des weißen Peugeots mit Potsdamer Nummer aufschrieb, ergriffen die angeblichen Handwerker die Flucht, bevor sie weiteren Schaden anrichten konnten.

Nördlingen – Fußgänger bei Verkehrsunfall verletzt

Zu einem Verkehrsunfall kam es gestern Nachmittag, im Zufahrtsbereich der Notaufnahme des Krankenhauses. Ein 59-jähriger Autofahrer war durch die Sonne geblendet worden und hatte einen Fußgänger, fast mittig auf der Fahrbahn, im Schatten laufend, zu spät erkannt. Obwohl der 59-Jährige noch ein Bremsmanöver einleitete, kam es zum Zusammenstoß. Der 82-jährige Fußgänger zog sich durch den Sturz eine Platzwunde, sowie Prellungen und Schürfwunden zu. Er kam anschließend zur weiteren Versorgung in die nahegelegene Aufnahme. Am Pkw wurde die Motorhaube leicht eingedrückt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.