Mering – Sachbeschädigung
 

In der Zeit vom Samstag, den 10.04.21, 13:00 Uhr bis Sonntag, den 11.04.21, 16:00 Uhr, kam es im Gaußring vor einem Restaurant zu einer Sachbeschädigung. Ein unbekannter Täter zerstörte mehrere Solarlampen und eine Vase. Ein Einkaufswagen und ein Stuhl wurden auf das Gelände verbracht. Durch den Vandalismus entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Friedberg, Tel. 0821/323-1710 entgegen.

 

 
BAB8 – Kontrolle eines Fahrzeuggespanns
 

Am Donnerstag den 08.04.2021 führte eine Streife der Verkehrspolizei Augsburg gegen 16:00 Uhr eine Kontrolle eines polnischen Transporters mit Anhänger durch, welcher mit drei Fahrzeugen zum Transport nach Polen beladen war. Dass die zum Transport notwenigen Dokumente, die der Fahrer nicht mit sich führte, das kleinste Problem sein dürfte, stellte sich erst bei der folgenden Kontrolle der Beamten in Gersthofen heraus.

Der Fahrtenschreiben des Transporters ergab, dass der Fahrer die erlaubte Höchstgeschwindigkeit für sein Gespann nach Abzug der Toleranzen um 17 km/h bei für ihn erlaubten 80km/h überschritt. Nachdem das Abrissseil des Anhängers fehlte und das mit einem Pkw beladene Zugfahrzeug um über 600kg überladen war, schauten die Polizisten sich das Fahrzeug ganz genau an. So fiel bei der technischen Kontrolle des Fahrzeuggespanns auf, dass der Gesamtzustand als desolat beschrieben werden und das Fahrzeug durch einen Sachverständigen weiter geprüft werden musste.

Der Gutachter dokumentierte 25 erhebliche technische Mängel (u.a. Betriebsbremse, ungleichmäßige Achsen, Auflaufbremse ohne Wirkung, mehrfach angerissener Rahmen des Anhängers, fehlender Bremsbelag am Anhänger, …) und erklärte schließlich das Fahrzeug als nicht verkehrssicher. Die Beamten unterbanden somit die Weiterfahrt des Gespannes. Den Fahrer und das Unternehmen mit Sitz im Ausland erwartet nun eine Anzeige.

 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.