Polizeibericht Augsburg und Region vom 12.07.2021

Polizei
Symbolbild
Hochzoll – Verkehrsunfall mit Überschlag: Beteiligte wohl nur leicht verletzt
Am gestrigen Sonntag (11.07.2021) gegen 15.50 Uhr war ein 69-jähriger Audi-Fahrer auf der B 2 von Kissing kommend in Richtung Norden unterwegs. Zeitgleich befuhr ein 62-jähriger Citroen-Fahrer die B2 aus Augsburg kommend in Richtung Süden. Auf Höhe der Meringer Straße geriet der Audi dann offenbar in die Straßenmitte und kollidierte dabei mit dem entgegenkommenden Citroen. Durch den Aufprall überschlug sich der Citroen ein Mal und kam danach auf den Rädern am rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Der Audi driftete nach links von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Stillstand. Beide Fahrer wurden vom Rettungsdienst vor Ort erstbehandelt und kamen dann, mit augenscheinlich nur leichteren Verletzungen, zur weiteren Versorgung in die Uniklinik.

An beiden Fahrzeugen, die anschließend abgeschleppt werden mussten, entstand Totalschaden von insgesamt rund 35.000 Euro.



Lechhausen – Auto beschädigt: Zeugen gesucht
Im Zeitraum vom 03.07.2021 – 10.07.2021, 17.00 Uhr stellte ein Autofahrer seinen weißen Opel Corsa in der Katzböckstraße (Höhe Hausnummer 3) am rechten Fahrbahnrand ab. Als er sein Fahrzeug wieder in Betrieb nehmen wollte, stellte er am vorderen rechten Radkasten eine deutliche Delle fest. Der Schaden, der augenscheinlich absichtlich verursacht wurde, beläuft sich auf rund 1.500 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.