Dillingen – Mit gestohlenem Kennzeichen unterwegs

Am 11.12.2018, gegen 10:45 Uhr, stellten Beamten der PI Dillingen einen Opel Astra mit Erdinger Kennzeichen fest, der auf dem Georg-Hogen-Ring unterwegs war. Bei einer Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Opel nicht zugelassen war. Das angebrachte Kennzeichen war im November im Bereich Erding gestohlen worden. Außerdem war der 45jährige Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Er wurde daraufhin vorläufig festgenommen.
Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung sowie Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.

Friedberg – Einbruch im Kieswerk

Am Montagabend (10.12.2018) gegen 18:00 Uhr hatte ein Mitarbeiter eines Kieswerkes in der Mandelbergstraße in Rederzhausen eine dunkle Gestalt auf dem Betriebsgelände überrascht. Der Unbekannte ging gerade in Richtung Werkstattgebäude. Als ihn der Mitarbeiter couragiert anrief, was er auf dem Gelände zu suchen habe, rannte der Mann sofort in Richtung Mandelbergstraße davon. Im Nachgang wurde dann ein eingeschlagenes Fenster an einem Gebäude festgestellt. Der mutmaßliche Einbrecher zog ohne Beute ab, hinterließ jedoch 500 Euro Schaden.

 

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.