Polizeibericht Augsburg und Region vom 13.01.2020

 

technology-2500010_1280 Polizeibericht Augsburg und Region vom 13.01.2020 Aichach Friedberg Augsburg Stadt Dillingen Donau-Ries Landkreis Augsburg News Newsletter Polizei & Co | Presse Augsburg

Innenstadt – Einbruch in Arztpraxis

Im Zeitraum von Samstagabend bis Sonntagnachmittag wurde in einer Arztpraxis in der Prinzregentenstraße (im Bereich der einstelligen Hausnummern) eingebrochen. Ein Unbekannter verschaffte sich gewaltsam über die Eingangstüre Zutritt zur Praxis und verursachte dabei einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Ob der Einbrecher etwas aus der Arztpraxis entwenden konnte, ermittelt nun die Kriminalpolizei Augsburg.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Augsburg unter der Telefonnummer 0821/323-3810 zu melden.

Innenstadt – Graffitisprayer festgenommen

Am Freitag, 10.01.2020, gegen 22:45 Uhr, wurden zwei Männer von Passanten dabei beobachtet, wie sie an einem Gebäude in der Steingasse Schmierereien anbrachten. Als Zeugen daraufhin die Polizei informierten, flüchteten die beiden Unbekannten.

Gegen 00:30 Uhr konnten die beiden von den Zeugen beschriebenen Männer im Stadtgebiet von einer Streifenbesatzung erkannt und vorläufig festgenommen werden. Bei ihnen wurden entsprechende Sprayer-Utensilien aufgefunden.

Es konnte ermittelt werden, dass die Beiden zuvor an einer legalen Sprayer-Wand in der Forsterstraße tätig waren. Im Anschluss begaben sie sich in die Steingasse und brachten dort verbotenerweise Schmierereien an. Im Stadtgebiet konnten zudem weitere illegale Schmierereien festgestellt werden, welche den beiden Männern zugeordnet werden können. Bisher dürfte sich der verursachte Sachschaden in einem vierstelligen Eurobereich bewegen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Männer, im Alter von 19 und 30 Jahren, wieder entlassen. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.