Polizeibericht Augsburg und Region vom 13.05.2019

Region

Dillingen an der Donau – Tochter nimmt Fahrstunde bei Mutter

Weil sie nicht im Besitz eines Führerscheins ist und private Fahrstunden bei Ihrer Mutter genommen hatte, wurde eine 17-Jährige von Beamten der Dillinger Polizei zur Anzeige gebracht. Die Beamten stellten die 17-Jährige am gestrigen Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr auf dem Parkplatz des Dillinger Eichwaldbads im Oblatenweg fest, nachdem sie dort mit dem Wagen ihrer 44-jährigen Mutter geübt hatte. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Die 44-Jährige erwartet als Halterin des Wagens ebenfalls ein Strafverfahren, weil sie das Fahren ihrer Tochter zugelassen hatte.

 

Rain – Einbrüche

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, etwa in dem Zeitraum 09.05.19, 20.30 Uhr bis 10.05.19, 06:45 Uhr, verschaffte sich ein bisher Unbekannter Zutritt in einen Elektroinstallations-Betrieb sowie in ein Floristikgeschäft im Nelkenweg. Aus dem Elektrobetrieb wurde Bargeld in bislang unbekannter Höhe entwendet. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 1.500 €.

Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion in Rain unter 09090/7007-0 melden.