Verkehrsunfallfluchten mit Zeugenaufrufen

Hammerschmiede – Am 12.12.2018, gegen 18:30 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall auf der Mühlhauser Straße auf Höhe der Autobahnüberführung.
Von der Einfahrtspur fuhr ein Pkw auf die Mühlhauser Straße ein, ohne auf den rückwärtigen Verkehr zu achten. Eine 60jährige VW-Fahrerin musste abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Ein dahinter fahrender 40-Jähriger erkannte die Situation offensichtlich zu spät und fuhr dem Pkw der Frau auf. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 9.000 Euro.

Der einfahrende Pkw wurde nicht beschädigt und setzte seine Fahrt ohne Anzuhalten fort. Der Fahrer gilt jedoch ebenfalls als Unfallverursacher, weshalb die Polizei nun nach ihm fahndet.
Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grauen Pkw mit Teilkennzeichen: A-KR…

Lechhausen – Ein geparkter schwarzer Opel Insignia wurde in der Schillstraße in der Zeit von Dienstag- (11.12.2018) bis Mittwoch-Abend von einem Unbekannten angefahren. Der linke vordere Radkasten wurde verkratzt, wodurch Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro entstand.

Sachdienliche Hinweise zu beiden Unfallfluchten erbittet die Polizei Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310.