Polizeibericht Augsburg und Region vom 14.12.2018

Innenstadt – Einbruch in Gaststätte

In der Nach von Mittwoch (12.12.2018) auf Donnerstag, wurde in ein Restaurant in der Prinzregentenstraße eingebrochen. Am frühen Donnerstagmorgen bemerkte die Reinigungskraft, dass die Glasscheibe der Hintertüre eingeschlagen wurde. Durch diese gelangte der unbekannte Täter wohl ins Objekt. In einem Büro suchte er dann wohl gezielt nach Bargeld, wurde aber nicht fündig, da sich die Einnahmen bereits auf der Bank befanden. Somit entstand lediglich Sachschaden im niedrigen dreistelligen Bereich an der Türe.

Zeugen werden gebeten sachdienliche Hinweise an die Kriminalpolizei Augsburg unter der 0821/323-3810 weiterzugeben.

 

Bärenkeller – Ohne Führerschein mit dem Auto unterwegs

Am Donnerstag den 13.12.2018, gegen 21:35 Uhr, kontrollierte eine Streife der PI Augsburg 5 den Fahrer eines PKWs im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Als die Beamten nach dem Führerschein fragten, gab der 41-Jährige an, dass er diesen in Kroatien vergessen habe. Eine Recherche im polizeilichen System ergab jedoch etwas anderes. Der Führerschein des Fahrzeugführers wurde erst ein paar Wochen zuvor sichergestellt, da dieser mit über ein Promille am Steuer erwischt wurde. Der Mann erhält nun neben der Trunkenheit im Verkehr eine weitere Anzeige, diesmal wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.