Polizei
Symbolbild

Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

Lechhausen – Am Montag (13.12.2021) kontrollierte eine Polizeistreife gegen 15:00 Uhr einen Opel-Fahrer, der auf der Zugspitzstraße unterwegs war. Während der Überprüfung des 59-Jährigen stellten die Beamten eine geöffnete Bierflasche im Fußraum des Fahrers fest. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von rund ein Promille. Das Fahrzeug wurde verkehrssicher abgestellt und der Fahrzeugführer auf die Dienststelle gebracht. Gegen den Autofahrer laufen jetzt Ermittlungen wegen Fahren unter Alkoholeinfluss.
 

Oberhausen – Am gestrigen Montag, den 13.12.2021 kontrollierte die Polizei gegen 01:30 Uhr einen Rollerfahrer, der auf der Donauwörther Straße unterwegs war. Bei der Überprüfung des 37-Jährigen stellten die Polizisten drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein durchgeführter Drogentest verlief positives auf Kokain und Amphetamin. Der Rollerfahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Gegen den Fahrer wird wegen Fahren unter Drogeneifluss ermittelt.

 

Hochzoll Sachbeschädigung an Kfz

Im Zeitraum vom 10.12.2021 bis 12.12.2021 beschädigte ein Unbekannter einen in der Peterhofstraße (Höhe Hausnummer 2) abgestellten grauen Rover. Der Täter verkratzte dabei die hintere rechte Türe mit einem spitzen Gegenstand. Es entstand ein Gesamtschaden von mehreren hundert Euro.

Die Polizeiinspektion Augsburg Ost bittet unter Tel. 0821/323-2310 um Zeugenhinweise.

 

Innenstadt Parfümdieb gestellt

Am Montag, den 13.12.2021 beobachtet der Mitarbeiter von einem Drogeriemarkt gegen 13:30 Uhr einen 30-Jährigen, wie er vier Parfümflaschen im Wert von rund 200 Euro in seinem Rucksack packte. Als er diesen ansprach flüchtete er. Dabei wurden zwei Mitarbeiterinnen verletzt. Der flüchtende Täter wurde durch Passanten vor dem Laden festgehalten. Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen ihn fest. Gegen den 30-Jährigen laufen nun Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahl.

 

Oberhausen Versuchter Einbruch

Im Zeitraum vom 08.12.2021 – 13.12.2021 wurde ein Elektrogeschäft in der Donauwörther Straße im Bereich der 100 Hausnummern durch einen unbekannten Täter angegangen. Der Täter scheiterte beim Versuch in das Objekt zu kommen. Es Endstand dadurch ein Sachschaden von mehreren hundert Euro an der Eingangstüre.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Augsburg unter 0821/323-3810