Polizeibericht Augsburg und Region vom 14.12.2021

Region

Lauingen Diesel entwendet 

In der Zeit vom 12.12.2021, 01.15 Uhr auf den 13.12.2021, 04.30 Uhr wurde aus einem abgestellten Lkw, der im Gewerbegebiet an der Riedhauser Straße geparkt war, Diesel abgezapft. Erst beim Betanken des Fahrzeugs fiel auf, dass etwa 380 Liter Diesel fehlten. Der Wert wird mit ca. 600 Euro beziffert.

Die Polizei Dillingen bittet unter der Tel. 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

 

Nördlingen Führerschein beschlagnahmt 

Gestern (13.12.2021) gegen 11.35 Uhr stellten die Beamten der Polizei Nördlingen bei einer Verkehrskontrolle in der Wagga-Wagga-Straße fest, dass der angehaltene 54-jährige Autofahrer zur Fahndung ausgeschrieben war. Gegen den Mann war per Gerichtsbeschluss ein Fahrverbot erlassen worden, er gab jedoch seinen Führerschein bislang nicht ab. Dieser wurde nun vor Ort beschlagnahmt und der 54-Jährige wird jetzt auch noch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

 

Gablingen Betrunkener Lkw-Fahrer 

Gestern (13.12.2021) fuhr ein 64-jähriger Tankzugfahrer gegen 12.15 Uhr auf das Gelände einer Firma in der Industriestraße. Eine aufmerksame Mitarbeiterin bemerkte beim 64-jährigen Alkoholgeruch und verständigte daraufhin die Polizei Gersthofen. Die Zeugin lag richtig: Der Fahrer war mit rund 1,5 Promille alkoholisiert und musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Für den 64-jährigen war die Fahrt damit beendet. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.

 

1
2