Region

Diedorf Brand einer Jagdkanzel 

Montag, 14.02.2022 um 06.00 Uhr, ging der verantwortliche Jagdpächter in der Morgendämmerung zur Jagd. Als er bei der Jagdkanzel ankam, stand diese bereits in Brand. Die Jagdkanzel steht im Wald 400 Meter westlich der Kreisstraße A 3 zwischen Deubach und Rommelsried, kurz nach der Abzweigung Schenkentalstraße nach Willishausen auf der Gemarkung Diedorf. Zur anschließenden Brandbekämpfung waren zwölf Kräfte der Feuerwehren Deubach und Rommelsried im Einsatz. Dennoch brannte der Jägerstand komplett aus. Der entstandene Sachschaden wird auf 300 Euro beziffert.

Bei der Polizei Zusmarshausen werden Ermittlungen wegen einer vorsätzlichen Sachbeschädigung durch Brandlegung geführt.

Hinweise bitte an die Polizei Zusmarshausen unter 08291/1890-0.

 

Tapfheim Alkohol zum Frühstück

Gestern (14.02.2022) gegen 09.00 Uhr in der Früh, wurde in Tapfheim ein 60-jähriger Rentner aus dem Landkreis Donau-Ries einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden, außerdem zitterte der Mann am ganzen Körper und hatte Probleme, die Fahrzeugtür seines Pkw zu öffnen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis von über 1,2 Promille. Eine  Blutentnahme auf der PI Donauwörth, die Sicherstellung seines Führerscheines und die Einleitung eines Strafverfahrens wegen „Trunkenheit im Verkehr“ waren die Folge.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.