Polizei
Symbolbild
 
Haunstetten – Autofahrer unter Drogeneinfluss kontrolliert
 
Am Sonntag den 14.03.2021 wurde ein 34-jähriger Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem auf der Haunstetter Straße kontrollierten Verkehrsteilnehmer bestand im Rahmen der Kontrolle aufgrund seines Verhaltens der Verdacht auf einen vorangegangenen Drogenkonsum. Nachdem ein Vortest den Verdacht bestätigte, wurde durch einen Arzt eine Blutentnahme auf der Polizeiinspektion Augsburg Süd durchgeführt. Der Autofahrer muss nun aufgrund der Verkehrsordnungswidrigkeitsanzeige mit einem Bußgeld, Punkten und einem Fahrverbot rechnen.



 
Kriegshaber – Reifen an Pkw zerstochen
 
Am 04.03.2021 wurde im Zeitraum von 15:00 bis 17:00 Uhr der rechte vordere Reifen eines in der Sommestraße abgestellten schwarzen Opels zerstochen.
Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.



 
Göggingen – Einbruch in Tankstelle
 
In der Nacht von Freitag den 12.03.2021 auf Samstag kam es gegen 00:30 Uhr zu einem Einbruch in die Tankstelle in der Peter-Dörfler-Straße. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro, der Wert der Beute dürfte sich im zweistelligen Eurobereich bewegen.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.



An dem beschädigten Pkw wurde ein Hinweiszettel der Polizei angebracht. Mögliche weitere Geschädigte oder Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323 2110 zu melden.