Region

Kissing – Betrunkener Autofahrer touchiert Randstein

Gestern Abend (14.04.2019) beobachtete ein Polizeibeamter in seiner Freizeit, wie in der
Garmischer Straße vor ihm ein Mercedes in Schlangenlinien fuhr.

Ziemlich unsicher bewegte der Fahrer sein Auto, prallte mit den rechten Rädern gegen den
Randstein und fuhr über einen Grünstreifen. Einigermaßen umständlich ließ er dann den Mercedes am Fahrbahnrand stehen und wollte zu einem Anwesen gehen. Der Polizeibeamte sprach ihn an und nahm dabei deutlichen Alkoholgeruch wahr. Der Autoschlüssel wurde dem 68-Jährigen vorsorglich abgenommen.

Die hinzu gerufenen Kollegen nahmen den Kissinger anschließend mit zur Blutentnahme, nachdem ein Alkotest knapp 1,9 Promille anzeigte. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Gundelfingen – Jugendliche zündeln auf Spielplatz/Spielgerät brennt ab 

Am 14.04.2019 gegen 21.45 Uhr bemerkte ein Anwohner der Medlinger Straße, dass sich am dortigen Spielplatz vier bis fünf Jugendliche auf einem Holz-Schiff aufhielten. Kurz darauf stellte er fest, dass Flammen vom Spielgerät aufstiegen.

Durch die verständigte Feuerwehr Gundelfingen musste das Holzschiff abgelöscht werden, es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.

Die Jugendlichen, dabei soll es sich um drei bis vier Jungen und ein Mädchen handeln, flüchteten vom Spielplatz vor Eintreffen der Polizei. Hierbei soll einer der Jungen ein grünes Fahrrad mit sich geführt haben.

Die Polizei Dillingen bittet unter der Tel. 09071/56-0 um Zeugenhinweise.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.