Polizeibericht Augsburg und Region vom 15.07.2021

Polizei
Symbolbild
Pfersee – Katalysatorendiebe unterwegs
Heute Nacht (15.07.2021) um kurz nach 02:00 Uhr fielen einem Zeugen mehrere Personen auf, die sich in der Stadtberger Straße gegenüber des Westfriedhofs an einem Audi A6 zu schaffen machten. Die Männer bockten das Fahrzeug auf und versuchten den Katalysator abzumontieren. Als sie den Zeugen bemerkten, flüchteten drei Männer in den nahegelegenen Park, ein weiterer Mann fuhr mit einem unbekannten Pkw (vermutlich ausländische Zulassung) davon. Eine detaillierte Beschreibung der Männer war dem Zeugen leider nicht möglich. An dem angegangenen Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 1.000 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.



Lechhausen – Einbruch in Büroraum
In der Nacht vom 13.07. auf den 14.07.2021 brach ein Unbekannter in ein Büro der Bauinnnung in der Stätzlinger Straße ein und ging dort einen Tresor an. Insgesamt entwendete der Täter knapp 2.000 Euro aus dem Gebäude. Bei dem Einbruch wurde ein Sachschaden von circa 1.500 Euro verursacht.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Kripo Augsburg unter 0821/323 3810.