Polizeibericht Augsburg und Region vom 15.11.2022

HochfeldBetrunken Unfall verursacht

Am Montag (14.11.2022) beobachtete ein Zeuge gegen 23:30 Uhr wie ein Pkw-Fahrer auf einem Parkplatz an der Haunstetter Straße, Höhe der zweistelligen Hausnummern, gegen einen dort geparkten Pkw fuhr. Anstatt die Polizei zu informieren entfernte sich der Pkw-Fahrer jedoch von der Unfallstelle, weshalb der Zeuge die Polizei hinzurief. Der Pkw-Fahrer konnte kurz darauf durch die Polizei festgestellt und kontrolliert werden. Bei der Kontrolle zeigte sich, dass der 39-jährige Mann einerseits äußerst unkooperativ, andererseits jedoch erheblich alkoholisiert war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab über 1,5 Promille. Im Anschluss wurde eine Blutentnahme auf der Dienststelle durchgeführt. Daraufhin wurde der 39-Jährige entlassen. Dies nahm er jedoch zum Anlass zunächst gegen das Gebäude des Polizeipräsidiums zu urinieren. Als zwei Polizeibeamte ihn darauf ansprechen wollten spuckte dieser in die Richtung der Beamten, traf diese jedoch nicht. Da er sich weiterhin nicht beruhigen ließ, wurde er im Anschluss in Gewahrsam genommen und musste die Nacht im Polizeiarrest verbringen.

Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wird auf 3.500 Euro geschätzt.

Gegen den 39-Jährigen wird nun unter anderem wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Verkehrsunfallflucht und Beleidigung ermittelt.

 

Hochzoll Pkw verkratzt

Am Sonntag (13.11.2022) wurde zwischen 09:30 und 10:30 Uhr ein auf dem Zwölf-Apostel-Platz abgestellter Pkw verkratzt. Eine bislang unbekannte Person verkratzte die Beifahrerseite des Fords.

Der entstandene Sachschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten sich bei der PI Augsburg Ost unter der 0821/323-2310 zu melden.


 

PferseeDiebstahl von Baustelle

In der Zeit von Freitag (11.11.2022) 12:00 Uhr bis Montag (14.11.2022) 07:00 Uhr kam es zu einem Diebstahl von einer Baustelle in der Ulrich-Schwarz-Straße, auf Höhe Hausnummer 6. Eine bislang unbekannte Person entwendete mehrere Baumaschinen von der Baustelle.

Der entstandene Diebstahlsschaden wird auf einen niedrigen fünfstelligen Bereich geschätzt.

Zeugen werden gebeten sich bei der PI Augsburg 6 unter der 0821/323-2610 zu melden.


 

Innenstadt In Imbiss randaliert

Am Montag (14.11.2022) kam es gegen 20:30 Uhr zu einem Polizeieinsatz in einem Imbiss in der Frauentorstraße, Höhe der zweistelligen Hausnummern. Zuvor hatte ein 24-jähriger Mann den Imbiss betreten und wollte dort umsonst essen und trinken. Als ihm dies verwehrt wurde, fing er an in dem Laden zu randalieren, weshalb ein Mitarbeiter des Imbiss die Polizei hinzurief.

Den 24-Jährigen erwartet nun eine Anzeige unter anderem wegen Körperverletzung, Beleidigung und Hausfriedensbruch.