Polizeibericht Augsburg und Region vom 16.05.2019

Hochfeld – Doppelt gesichertes E-Bike gestohlen

Am 15.05.2019 gegen 17:30 Uhr fiel ein amtsbekannter Mann einer Polizeistreife auf, der in der Gärtnerstraße ein E-Bike schob, bei dem das Hinterrad mit einem Schloss versperrt war. Da er keinen Schlüssel zum Schloss hatte und auch sonst das Eigentum an dem E-Bike nicht beweisen konnte, stellten die Beamten das E-Bike vorsorglich sicher.

Sehr zur Freude eines 46-jährigen Geschädigten, der in den späten Abendstunden den Diebstahl seines E-Bikes im Wert von 2.400 € bei der PI Augsburg 6 anzeigte. Er hatte es im Zeitraum 16:45 Uhr bis 17:15 Uhr in der Schertlinstraße auf Höhe der 20er Hausnummern am Fahrradständer doppelt gesichert zurückgelassen hat.

Gegen den 46-jährigen Täter wird nun wegen aller in Frage kommender Delikte ermittelt.

Göggingen – Rennrad aus Kellerabteil entwendet

Im Zeitraum 13.05.2019 (Mo), 21:15 Uhr bis 14.05.2019 (Di), 17:00 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter aus einem versperrten Kellerabteil in der Bürgermeister-Miehle-Straße im Bereich der 20er Hausnummern ein Rennrad im Wert von 1.500 €. Marke Focus, Typ: Mares AL 105 56, Farbe: schwarz, rot. An der Kellertüre entstand ein geringer Sachschaden.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323-2710.