Polizeibericht Augsburg und Region vom 17.01.2022

Polizei
Symbolbild

UniviertelIn Schlangenlinien unterwegs

Am gestrigen Sonntag (16.01.2022) kurz vor 21.00 Uhr, ging bei der Polizei die Meldung eines Verkehrsteilnehmers ein, dass ein Auto in Schlangenlinien im Bereich des Univiertels unterwegs sei. In der Rumplerstraße konnte eine Streife das betreffende Fahrzeug mit der auffälligen Fahrweise feststellen und nach kurzer Nachfahrt in der Haunstetter Straße anhalten. Bei der Kontrolle des 29-jährigen Seat-Fahrers schlug den Beamten deutlicher Alkoholgeruch entgegen, was ein anschließender Alkoholtest mit knapp 1,7 Promille dann auch bestätigte. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins folgten. Der Mann wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

 

Inningen Rollerdiebstahl

Im Zeitraum vom 27.12.2021 bis zum gestrigen Sonntag (16.01.2022) wurde ein blauer Mofa-Roller (Kallio 50-Explorer), den der Besitzer nach einer Panne in der Hohenstaufenstraße in einem Gebüsch versteckt abgestellt hatte, von einem Unbekannten offenbar entwendet. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf 400 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.

 

Kriegshaber Scheiben an mehreren Fahrzeugen eingeschlagen

Gleich dreimal war am vergangenen Wochenende (Sa./So. – 15./16.01.2022) im Bereich Kriegshaber ein menschlicher „Automarder“ unterwegs.

In der Columbusstraße/James-Cook-Straße wurde an einem geparkten schwarzen VW Golf die hintere linke Seitenscheibe eingeschlagen und anschließend das Handschuhfach durchsucht. Entwendet wurde offenbar nichts, der Sachschaden beläuft sich auf rund 400 Euro.

In der Hooverstraße (Höhe Hausnummer 6) wurde an einem geparkten orangen VW Beetle ebenfalls die hintere linke Seitenscheibe eingeschlagen. Entwendet wurde auch hier nichts, der Sachschaden dürfte ebenfalls bei rund 400 Euro liegen.

In der Tylerstraße (Höhe Hausnummer 2) wurde an einem dort geparkten schwarzen BMW das Fenster der Beifahrerscheibe eingeschlagen und anschließend ein im Inneren deponierter Rucksack (mit einem USB-Stick und Ladekabel und persönlichen Papieren) entwendet. Der Rucksack samt Papieren wurde in unmittelbarer Nähe des Tatortes wieder aufgefunden, USB-Stick und Ladekabel hat der Dieb offenbar mitgenommen.

Der Schaden hier dürfte sich ebenfalls auf mehrere hundert Euro belaufen.

Hinweise zu allen drei Fällen bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.

1
2