BAB 8 – Verkehrsunfall zwischen Dasing und Adelsried – Zeugen gesucht
 
Am 16.03.2021 kam es gegen 18:00 Uhr auf der Bundesautobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Dasing und Adelzhausen in Fahrtrichtung München zu einem Verkehrsunfall. Ein 31-Jähriger Münchner fuhr hierbei mit seinem BMW auf den VW einer 43-jährigen Fahrerin aus Fürstenfeldbruck auf. Durch den Zusammenstoß stießen beide Fahrzeuge gegen die linke Betonleitplanke und kamen schließlich auf der Fahrbahn zum Stehen. Die beiden Fahrzeugführer wurden durch den Verkehrsunfall leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 13.000 Euro.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich bei der Autobahnpolizeistation Gersthofen unter der Telefonnummer 0821/323 1910 zu melden.

 
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.



 
Biberbach – Pkw überschlägt sich/Fahrerin mittelschwer verletzt
 
Am 16.03.2021 gegen 13.40 Uhr kam eine 30 jährige Fahrerin eines Fiat Puntos auf der Staatsstraße 2033 auf Höhe Markt von der Fahrbahn ab und überschlug sich anschließend mehrfach. Der Pkw landete schließlich in einem Graben, die Fahrerin konnte sich selbst befreien. Auf Grund des Unfallhergangs wurde zusätzlich ein Rettungshubschrauber an die Unfallstelle entsandt. Die Fahrerin kam schließlich mit Verdacht auf mittelschweren Verletzungen zur weiteren Abklärung ins Uniklinikum Augsburg. An ihrem Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 8000 Euro.



 
Friedberg – Einbruch in Autohaus
 
In der Nacht von Dienstag, 16.03.2021, auf Mittwoch, 17.03.2021, verschaffte sich ein noch unbekannter Täter gewaltsam Zutritt in die Räume eines Autohauses in der Engelschalkstraße und in die Räume eines Ingenieurbüros in der Thomas-Dölle-Straße. In beiden Objekten richtete er erhebliche Sachschäden an, die derzeit zusammen mit rund 3.000 EUR beziffert werden. Der Täter erbeutete lediglich einen geringen Bargeldbetrag.

Hinweise auf den Einbrecher nimmt die Friedberger Polizei unter Tel. 0821/323-1710 entgegen.

 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.