Polizeibericht Augsburg und Region vom 17.10.2022

Pfersee Unfall aufgrund Alkoholisierung

Am Sonntag (16.10.2022) wurde die Polizei gegen 08:30 Uhr in die Kirchbergstraße gerufen. Vor Ort zeigte sich, dass eine 57-jährige Pkw-Fahrerin entgegen der Einbahnstraße gefahren und hierbei frontal gegen einen geparkten Pkw gefahren ist. Bei der Unfallaufnahme konnte durch die eingesetzten Beamten bei der 57-Jährigen auch noch Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp einem Promille, weshalb die Fahrerin zur Blutentnahme mit auf die Dienststelle verbracht wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt, verletzt wurde durch den Unfall niemand.

Gegen die 57-Jährige wurde ein Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Im Rahmen des Verfahrens wurde ihr Führerschein eingezogen.


 

InnenstadtSachbeschädigung an Pkw

In der Zeit von Samstag (15.10.2022) 13:00 Uhr bis Sonntag (16.10.2022) 16:00 Uhr wurde in der Gesundbrunnenstraße durch eine bislang unbekannte Person mindestens ein Pkw beschädigt. Vermutlich trat die unbekannte Person gegen den zum Gehweg gerichteten rechten Außenspiegel des Pkw und brach den Außenspiegel dabei ab. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 500 Euro geschätzt.

Da sich in der Umgebung noch weitere Pkw mit eingeklapptem Außenspiegel befanden, kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch diese bzw. weitere Fahrzeuge beschädigt wurden.

Zeugen des Vorfalls und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten sich bei der PI Augsburg Mitte unter der 0821/323-2110 zu melden.