Polizeibericht Augsburg und Region vom 17.12.2019

Gewerkschaft Der Polizei Fordert Messerverbotszonen 1

Innenstadt – Hundekörbchen fängt Feuer

Am gestrigen Montagmorgen kam es in einer Wohnung in der Maximilianstraße zu einem Brand eines Hundekörbchens. Das Hundebett mit Schafsfell stand direkt vor einem heißen Speicherofen, als die Bewohner feststellten, dass sich das Körbchen entzündet hatte. Obwohl der 55-jährige Hundebesitzer das Feuer rasch löschen konnte, war eine Untersuchung der beiden anwesenden Bewohner im Krankenhaus notwendig. Der Hund hingegen wurde nicht verletzt.

Innenstadt – Bei Schmiererei mit Edding erwischt

Ein aufmerksamer Passant konnte am Montagabend gegen 19:00 Uhr einen jungen Mann dabei beobachten, wie er im Annahof einen Schaukasten mit schwarzem Edding beschmierte. Der Zeuge informierte daraufhin eine in der Nähe befindliche Streifenbesatzung, welche den 17-Jährigen vorläufig festnehmen konnte. Nachdem die polizeilichen Maßnahmen abgeschlossen waren, wurde der junge Mann den Eltern übergeben. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.