Polizeibericht Augsburg und Region vom 18.07.2019

Innenstadt – Aggressiver Fahrstil

Ein bislang unbekannter Autofahrer bremste mehrere Fahrzeuge in der Frauentorstraße mit seinem weißen BMW der 3er Serie durch starkes Abbremsen aus, um danach wieder extrem zu beschleunigen. Kurz darauf überholte er mindestens drei Fahrzeuge. Einer der Betroffenen konnte sich das Kennzeichen notieren und den Fahrer, wenn auch dürftig, beschreiben. Der Vorfall selbst ereignete sich am Dienstag, den 16.07.2019 gegen 18.20 Uhr.

Mögliche weitere betroffene Verkehrsteilnehmer, denen der ca. 25-30 Jahre alte BMW-Fahrer ebenfalls durch seine Fahrweise aufgefallen ist, oder die deswegen evtl. sogar behindert oder genötigt wurden, sollen sich bei der PI Augsburg Mitte unter 0821/323 2110 melden.

Bärenkeller – Auto zerkratzt

Gestern (17.07.2019) zwischen 17.30 und 19.00 Uhr, wurde ein im Drosselweg (Höhe Hausnummer 6) geparkter schwarzer Audi Q5 an der rechten Fahrzeugseite und im Frontbereich durch Kratzer beschädigt. Der Schaden wurde auf rund 2.500 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 5 unter 0821/323 2510.