Polizeibericht Augsburg und Region vom 18.10.2020

polizeibericht Polizeibericht Augsburg und Region vom 18.10.2020 Augsburg Stadt Dillingen Donau-Ries News Newsletter | Presse Augsburg
Symbolbild
 
Inningen – Verkehrsunfall mit Flucht

Am Samstag, 17.10.2020, gegen 00:50 Uhr, kam ein mit drei Personen besetzter PKW Maruti Alto auf der Staatsstraße 2035 von der Fahrbahn ab, prallte gegen die linke Leitplanke und blieb dann im rechten Straßengraben liegen. Die Personen entfernten sich vom Unfallort, konnten aber am Bahnhof in Bobingen durch eine Polizeistreife festgestellt werden. Alle drei waren alkoholisiert. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme für zwei der Personen angeordnet, da beide als Unfallfahrer in Frage kamen. Ermittelt wird nun wegen Verkehrsunfallflucht.

 

Oberhausen – Veranstaltung im Vereinsheim – Verstöße gegen Infektionsschutzregeln

Am Samstag, 17.10.2020, gegen 22:10 Uhr, wurde durch die Polizei wegen Ruhestörung Vereinsräumlichkeiten in der Ebnerstraße kontrolliert. Keine der fast 30 anwesenden Personen hielt sich an Auflagen des Infektionsschutzes. Unter anderem wurden Mindestabstand, Mund-Nasen-Bedeckung, Alkoholausschankverbot, Höchstzahl von 5 Personen an einem Tisch und das Verkaufsverbot für Speisen zum Verzehr vor Ort ab 22:00 Uhr missachtet.

Die Veranstaltung wurde beendet. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wird an die Stadt Augsburg weitergeleitet.