Polizeibericht Augsburg und Region vom 18.11.2020

polizeibericht Polizeibericht Augsburg und Region vom 18.11.2020 Aichach Friedberg Augsburg Stadt Donau-Ries News Newsletter Polizei & Co | Presse Augsburg
Symbolbild
Göggingen – Corona-konformer Ladendiebstahl
 
Gestern (17.11.2020) Nachmittag meldete der Ladendetektiv eines Einkaufsmarktes in der Bergiusstraße der Polizei eine Ladendiebin, die den Kassenbereich passiert hatte, ohne jedoch Waren zu bezahlen, die sie kurz zuvor in ihre Handtasche gesteckt hatte. Ihr Beutegut: Zahnpasta und MNS-Masken im Wert von rund 30 Euro. Die Folge: eine Anzeige wegen Ladendiebstahls und ein auf ein Jahr befristetes Hausverbot in dem Einkaufsmarkt.



Univiertel – Auto mutwillig beschädigt
 
Am vergangenen Montag (16.11.2020) zwischen 16.00 und 17.00 Uhr, wurde ein in der Hugo-Junkers-Straße (Höhe Hausnummer 9) abgestellter schwarzer BMW X3 über die gesamte Fahrerseite hinweg mit einem unbekannten Gegenstand zerkratzt. Die Lackbeschädigungen an dem ordnungsgemäß geparkten Fahrzeug dürften sich auf rund 4.000 Euro belaufen.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.