Polizeibericht Augsburg und Region vom 18.12.2019

Gewerkschaft Der Polizei Fordert Messerverbotszonen 1

Innenstadt – Aggressiver Frisör-Kunde

Ein bislang unbekannter ca. 35 jähriger Mann betrat gestern kurz vor Ladenschluss einen Frisörsalon in der Innenstadt. Obwohl dem Kunden gesagt wurde, er werde heute nicht mehr bedient, da der Salon gleich schließen werde, bestand der Mann auf einen Haarschnitt.
Die Situation im Laden eskalierte. Es folgten zuerst verbale Beleidigungen seitens des Kunden und endete darin, dass der Unbekannte dem Frisör eine Kopfnuss verpasste. Der Täter verließ daraufhin den Salon. Die Polizei ermittelt nun wegen mehrere Delikte.