Polizeibericht Augsburg und Region vom 19.01.2022

Polizei
Symbolbild

Kriegshaber Vandalismus an Fahrzeugen geht weiter

Mit Polizeibericht  vom 17.01.2022 berichteten wir über Vandalismus an drei Fahrzeugen in Kriegshaber. Das scheint aber wohl für den oder die Täter noch nicht genug gewesen zu sein:

Heute Nacht (19.01.2022) stellte ein Polizeistreife erneut fünf in der Columbusstraße beschädigte Fahrzeuge (Toyota Yaris / VW Golf/ BMW / Citroen und ein Wohnwagen der Marke Hobby) mit entsprechenden Beschädigungen fest. Der Gesamtschaden, den der oder die Vandalen angerichtet haben, beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Ob aus den Fahrzeugen etwas entwendet wurde, ist bislang nicht bekannt. Von einem Tatzusammenhang mit den vorangegangen Autoaufbrüchen wird ausgegangen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610.

 

Hochzoll Schild umgefahren und geflüchtet

Im Zeitraum vom 17.01.2022 ((Mo.) 12.00 Uhr bis 18.01.2022 (Di.) 06.45 Uhr wurde von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer ein am Straßenrand des Zwölf-Apostel-Platzes angebrachtes Hinweisschild der Pfarrgemeinde angefahren (verbogen) und gleichzeitig auch das Fundament beschädigt. Der Schaden dürfte sich auf rund 800 Euro belaufen.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.

1
2
3