Polizeibericht Augsburg und Region vom 19.11.2018

Wohnungseinbrüche

Innenstadt – Über das vergangene Wochenende (16.11.2018 bis 18.11.2018) hebelte ein bislang unbekannter Täter eine Wohnungstür in einem Anwesen im Spenglergäßchen auf. Aus der Wohnung wurde augenscheinlich nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Haunstetten – Am Sonntag (18.11.2018) brach ein Unbekannter in der Zeit von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr in eine Wohnung in der Hofackerstraße ein. Der Täter gelangte vermutlich über ein aufgehebeltes Küchenfenster ins Anwesen. Ein Diebstahlschaden konnte bislang nicht festgestellt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 250 Euro.

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei Augsburg unter 0821/323-3810.

Hochfeld –Heckscheibe eingeschlagen

Am Sonntag (18.11.2018) in der Zeit von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr wurde an einem in der Straße Alter Postweg (auf Höhe der 70er Hausnummern) auf einem dortigen Parkplatz geparkten Opel Corsa mutwillig die Heckscheibe eingeschlagen. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Zeugenhinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323-2710.