Polizeibericht Augsburg und Region vom 20.09.2020

Polizei
Symbolbild
Hammerschmiede – E-Bike entwendet
Am Nachmittag des Freitag den 18.09.2020 wurde von einem Fahrradabstellplatz im Bereich der Gaststätte am Autobahnsee das E-Bike eines Rentners im Wert von ca. 2.400 Euro entwendet. Der Mann hatte das versperrte Fahrrad nach eigenen Angaben gegen 14.00 Uhr nur für zehn Minuten abgestellt. Als er zurückkam war das Fahrrad verschwunden.
 
 
Hochfeld – Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
 
Am Samstag den 19.09.2020, kurz vor 17.00 Uhr, kam es auf der Haunstetter Straße zu e
inem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem PKW. Der 25-jährige Fahrer des Motorrads war als Spitze eines Hochzeitskorsos unterwegs, als der 85-jährige Lenker des PKWs auf Höhe der Stauffenbergstraße beim Abbiegen nach links die Vorfahrt des Motorrads missachtete. Beim dem Aufprall wurde der 25-Jährige vom Kraftrad geschleudert und kam auf dem Dach des PKW zum Liegen. Er wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und durch den Rettungsdienst ins Uniklinikum Augsburg gebracht.
Der 85-Jährige wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt. Seine Beifahrerin blieb glücklicherweise unverletzt.
Durch die Staatsanwaltschaft Augsburg wurde ein Gutachter hinzugezogen.



 
Oberhausen – Verkehrsunfallflucht mit verletztem Fahrradfahrer – Zeugen gesucht
Bereits am Dienstag den 15.09.2020, zwischen 23:30-23.45 Uhr, kam es im Bereich Neuhäuser-/Zollernstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Radfahrer war auf der Nehäuserstraße in nördlicher Richtung unterwegs. Auf Höhe der Einmündung zur Zollernstraße/Prälat-Biglmair-Str. kam ihm ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem PKW entgegen. Der Unbekannte bog nach links ab, sodass der bevorrechtigte Fahrradfahrer eine Vollbremsung machen musste.
Der Radfahrer konnte einen Zusammenstoß vermeiden, flog durch die Gefahrenbremsung jedoch vorne über und verletzte sich hierbei nicht unerheblich.
Der PKW-Fahrer fuhr weiter ohne anzuhalten.

Zu dem flüchtigen Fahrzeug oder Fahrer konnte der Geschädigte keine Angaben machen. Jedoch seien zum Zeitpunkt des Unfalls ein schwarzer Mercedes, sowie eine Fußgängerin vor Ort gewesen. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der PI Augsburg 5 in Verbindung zu setzten: 0821/323-2510.