Gersthofen / A8 – Zeugenaufruf nach Nötigung im Straßenverkehr – Mit 120 km/h linke Spur blockiert

Am Mittwoch (19.12.2018), in der Zeit von 12.30 bis 12.50 Uhr, wurde über den Notruf der Polizei eine Nötigung durch einen Münchner Golf-Fahrer auf der Autobahn A8 in Fahrtrichtung Stuttgart mitgeteilt. Der 32Jährige fuhr kontinuierlich mit 120 km/h auf der linken Fahrspur, obwohl die mittlere Spur auf Sichtweite komplett frei war. Hinter dem Pkw hatte sich bereits eine lange Fahrzeugschlange gebildet. Bei der Kontrolle zeigte sich der Fahrer uneinsichtig und war sich keiner Schuld bewusst. Im Gegenzug erstattete er Anzeige bei den Beamten, da er sich von anderen Verkehrsteilnehmern genötigt gefühlt habe.

Die Autobahnpolizeistation Gersthofen bittet nun betroffene Autofahrer und Verkehrsteilnehmer, die den Vorfall mitbekommen haben, sich unter der Tel. 0821/323-1910 zu melden.

Neusäß –  Einbruch in Wohnung

Gestern (19.12.2018) drang ein unbekannter Täter zwischen 15.00 Uhr und 19.15 Uhr in eine Wohnung einer 37-jährigen Frau in der Karlsbader Straße ein. Der Einbrecher durchsuchte die Räumlichkeiten, wurde aber nicht fündig. Er verließ die Wohnung ohne Beute. Es entstand auch kein Sachschaden.

Hinweise bitte an die PI Gersthofen unter 0821/323 1810.