Polizeibericht Augsburg und Region vom 21.01.2019

Region

Friedberg – Umweltsünderin ermittelt

Aufgrund der Beobachtung eines couragierten Bürgers konnte eine Umweltsünderin ermittelt werden, die diverse Haushaltsgegenstände in der freien Natur entsorgte.
Bereits am 17.12.18 nachmittags erhielt die Polizei in Friedberg die Mitteilung über einen Citroen mit Aichacher Kennzeichen. Der Mitteiler hatte beobachtet, wie die Fahrerin dieses Pkws am Bressuire-Ring am Kreisverkehr Münchner Straße anhielt. Vermeintlich unbeobachtet warf die Frau mehrere Küchengeräte auf eine Wiese. Wenig später entledigte sich noch eines Hockers.Die Ermittlungen führten nach Aichach, wo über den Fahrzeughalter eine 42-jährige Angestellte als Verursacherin festgestellt werden konnte. Sie erwartet nun ein Bußgeldbescheid und muss auch die Entsorgungskosten des Friedberger Bauhofes tragen.
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.