Polizeibericht Augsburg und Region vom 21.10.2020

Region
 
 
Neusäß / Westheim – Roller in Brand gesetzt
 
Gestern (20.10.2020) kurz vor Mitternacht wurde ein in Flammen stehender Motorroller am Bahnsteig 1 des Westheimer Bahnhofs gemeldet. Das Feuer wurde schnell durch die FFW Westheim abgelöscht. Das Kleinkraftrad brannte komplett aus, außerdem wurde noch die Holzüberdachung des Bahnsteigs in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Die Kripo Augsburg geht aktuell von Brandstiftung aus und bittet Zeugen, sich unter 0821/323 3810 zu melden.



 
Neusäß – Diebstahl eines Motorrollers
 
Am Sonntag (18.10.2020) zwischen 16.30 Uhr bis 21.45 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter einen in der Johann-Sebastian-Bach abgestellten blauen Motorroller, Marke Pegasus Sky 50. Am Dienstag (20.10.2020) gegen 16.00 Uhr wurde das Kleinkraftrad am Skater Park in Neusäß wieder aufgefunden.

Die Polizei Gersthofen sucht Zeugen des Diebstahls und bittet um Hinweise unter Tel. 0821/323-1810.

 


Nördlingen – Brand im Hühnerstall
 
Wegen eines Defektes einer Wärmelampe geriet gestern (20.10.2020) gegen 16.50 Uhr ein Hühnerstall und Teile eines Carports in Nähermemmingen in Brand. Dadurch verendeten zehn Hühner und es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 700 Euro.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.