Region

StadtbergenBrand einer Hackschnitzelheizung

Brand einer Hackschnitzelheizung in Stadtbergen sorgt für 30 Stunden-Einsatz

StadtbergenKellerbrand

Am Samstag (20.11.2021) gegen 22.40 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Kellerbrand in die Mittlere Feldstraße gerufen. Dort war in einem Einfamilienhaus von einem Nachbarn Rauchentwicklung festgestellt worden. Der Brandherd konnte von den Feuerwehrkräften mit Schaumlöschmittel gelöscht werden, ohne dass weitere Räumlichkeiten in Mitleidenschaft gezogen wurden. Brandausbruch war im dortigen Saunaraum, der Schaden dürfte sich ersten Einschätzungen zufolge um die 20.000 Euro belaufen. Personen wurden nicht verletzt. Die genaue Brandursache konnte noch nicht geklärt werden, möglicherweise ist ein technischer Defekt in diesem Bereich brandursächlich.

 A8 / Bereich Adelzhausen / FR-Stuttgart – Schleierfahnder mit gutem Riecher

 Fahndungskräfte der VPI Augsburg hielten Samstagnacht gegen 23.15 Uhr einen Mitsubishi an und kontrollieren anschließend Fahrer und Beifahrer mit Wohnsitz in Hessen. Hierbei stellte sich bei der Fahrzeugdurchsuchung heraus, dass in der Tasche des 20-jährigen Beifahrers Drogenutensilien mit entsprechenden Anhaftungen sowie ein Döschen mit Haschisch (im einstelligen Grammbereich) mitgeführt wurden. Beim 28-jährigen Fahrer verlief ein Urintest positiv auf THC, woraufhin der Fahrer auch gleich einen Betäubungsmittelkonsum am Vortag einräumte. Auch bei ihm wurden Drogenutensilien aufgefunden und sichergestellt. Beide werden nun wegen der entsprechenden Drogendelikte angezeigt. Der Fahrer wird sich zusätzlich noch u.a. wegen Urkundenfälschung verantworten müssen, da er bei der Kontrolle eine offenbar gefälschte Impfbescheinigung mit sich führte. Auch diese wurde sichergestellt, eine Weiterfahrt wurde – aufgrund des vorherigen Drogenkonsums – für die nächsten 24 Stunden untersagt.