Region

Langerringen – Brand einer Hackschnitzelheizung

In der Nacht von Donnerstag (20.12.2018) auf Freitag entstand beim Brand einer Hackschnitzelheizung auf einem Bauernhof in Langerringen ein Sachschaden von ca. 30.000 Euro. Als der Brand von einem Nachbarn gegen 02:30 Uhr entdeckt wurde, hatte das Feuer bereits eine angrenzende Maschinenhalle erreicht. Die Heizungshalle brannte komplett aus. Rund 70 Kräfte der Feuerwehren Langerringen und Schwabmünchen konnten ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindern und es endgültig löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen liegt die Brandursache in einem technischen Defekt an der Förderschnecke der Anlage.

Friedberg – Rotlichtmissachtung führt zu Unfall mit verletztem Autofahrer

Gestern Abend (20.12.2018) gegen 18:30 Uhr ereignete sich auf der Augsburger Straße bei der Endhaltestelle der Straßenbahn Linie 6 ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde und Sachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro entstand.

Ein 24Jähriger bog mit seinem Opel vom P&R-Parkplatz bei Grünlicht nach links auf die Augsburger Straße ab. Zur gleichen Zeit fuhr eine 20-Jährige mit ihrem Mazda Richtung Augsburg. Hierbei übersah sie das für sie geltende Rotlicht der Ampelanlage. Trotz einer eingeleiteten Vollbremsung konnte sie einen Zusammenstoß mit dem querenden Pkw nicht vermeiden.
Der Opel-Fahrer wurde leicht verletzt und wurde in das Krankenhaus Friedberg gebracht. Die Studentin blieb unverletzt.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Aufgrund der notwendigen Arbeiten am Unfallort bildeten sich Staus in beide Richtungen der vielbefahrenen Straße.

Ederheim – Frau will Reh ausweichen und überschlägt sich mit Pkw

Heute (21.12.2018) in den frühen Morgenstunden kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße DON 9 bei Ederheim. Eine 25Jährige war gegen 02:45 Uhr mit ihrem Pkw von Niederaltheim in Richtung Hürnheim unterwegs, als plötzlich ihren Angaben zufolge auf der Straße ein Reh auftauchte. Beim Versuch dem Tier auszuweichen, verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich das Auto einmal und blieb auf der Seite liegen. Die Fahrerin blieb, nachdem sie im Krankenhaus zur Kontrolle war, unverletzt. Offensichtlich hatte es keine Berührung mit dem Wild gegeben. Am Pkw entstand Sachschaden von mindestens 2.000 Euro.

Rain – Einbruch in zwei Lagerhallen

Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von 19. auf 20.12.2018 im Ortsteil Mittelstetten in der Georgistraße in zwei Lagerhallen ein.
Entwendet wurde ein hochwertiger Hochdruckreiniger. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. Die Täter hinterließen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Rain unter der Telefonnummer 09090/7007-0.

 

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.