Horgau – Unbekannter Autofahrer stößt gegen Laterne

Gestern, um 19:20 Uhr, stieß auf einem Kundenparkplatz eines Verbrauchermarktes, in Horgau, Augsburger Str. 16 ein bislang unbekannter Autofahrer gegen einen Laternenmasten und fuhr einfach weiter.

Ein unbeteiligter Zeuge brachte noch Fahrzeugteile des Unfallverursachers in den Markt und entfernte sich. Bei dem Unfallfahrzeug dürfte es sich um einen silbernen Jeep handeln. Der Sachschaden wurde auf ca. 200€ geschätzt.

Die Polizei in Zusmarshausen sucht nun den Zeugen sowie den Unfallverursacher.

Hinweise bitte an die Polizei.

Adelsried – Verkehrsunfall, Vorfahrt nicht beachtet

Ein Verkehrsunfall ereignete sich gestern, gegen 18:00 Uhr, beim Ausfahren von der BAB 8 München-Stuttgart, AS Adelsried auf die St2032. Eine 35jährige Autofahrerin missachtete beim Einfahren auf die St2032 die Vorfahrt und stieß mit einem bevorrechtigten 20jährigen Autofahrer zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 11.000€

Welden – angetrunkener Autofahrer bei Verkehrskontrolle

Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle wurde heute, gegen 01.00 Uhr, in Reutern, Kohlgrabenstraße, ein 35jähriger Autofahrer kontrolliert.

Nachdem der Mann deutlich nach Alkohol roch, wurde eine Alkoholüberprüfung durchgeführt, die positiv verlief.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Mann muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.