Polizeibericht Augsburg und Region vom 22.03.2021

Lechhausen – Ohne Führerschein unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs

 
Am Samstag den 20.03.2021 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Augsburg Ost gegen 23:00 Uhr in der Brixener Straße einen 18-jährigen Verkehrsteilnehmer, wobei bei dem jungen Mann drogentypische Ausfallerscheinungen und Alkoholgeruch ausgemacht werden konnten. Der Autofahrer musste schließlich eine Blutentnahme in einem Krankenhaus über sich ergehen lassen. Im Rahmen der Kontrolle wurde durch die Beamten jedoch nicht nur der Drogeneinfluss beanstandet, sondern auch festgestellt, dass der Heranwachsende nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.
 
 
Antonsviertel – Sachbeschädigung an Fahrzeugen
 
Vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden auf dem Parkplatz der Erhard-Wunderlich-Sporthalle zwei Fahrzeuge beschädigt. Bei einem weißen Audi und einem schwarzen VW wurden durch einen unbekannten Täter die Frontscheiben eingeschlagen. Weiter wurde bei dem VW die Motorhaube zerkratzt und der Innenspiegel beschädigt. Der Sachschaden wird auf insgesamt ca. 13.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.