Polizei
Symbolbild

Autos mutwillig beschädigt

Göggingen – In der Nacht von Freitag auf Samstag (vermutlich gegen Mitternacht) wurden an einem in der Anton-Bezler-Straße (beim Hallenbad) geparkten blauen Mercedes beide Außenspiegel abgeschlagen. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf rund 600 Euro.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.

Hochzoll – Im Zeitraum zwischen dem 20.05.2022 (Fr.) 15.30 Uhr und 21.05.2022 (Sa.) 17.45 Uhr wurden an einem schwarzen VW Golf, der in der Peterhofstraße (Höhe Hausnummer 36) geparkt war, ebenfalls beide Außenspiegel beschädigt.
Der Schaden hier dürfte sich auf über 400 Euro belaufen.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.

Pfersee – Am gestrigen Samstag (21.05.2022) gegen 20.00 Uhr, stellte der Besitzer eines in der Ganghoferstraße (Höhe Hausnummer 20) vor der dortigen Garage abgestellten VW Arteon drei Jugendliche fest, die um sein Fahrzeug herumstanden. Bei einer Nachschau, als sich die Jugendlichen bereits entfernt hatten, war sein Auto an der Fahrertüre und am linken vorderen Kotflügel verkratzt. Der Schaden dürfte sich auf etwa 1.000 Euro belaufen. Eine Täterbeschreibung war dem Geschädigten nicht möglich.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter 0821/323 2610. 

LechhausenUnfallflucht: Zeugen gesucht

Gestern (21.05.2022), zwischen 16.15 und 16.30 Uhr, wurde ein in der Neuburger Straße (Höhe Hausnummer 227) geparkter blauer Kia Ceed von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren und dabei an der rechten Seite eindellt und verkratzt. Der Schaden wurde mit rund 5.000 Euro angegeben.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310. 

Spickel Hochwertiges Fahrrad entwendet

Vergangenen Freitag (20.05.2022) zwischen 02.15 und 03.45 Uhr wurde ein schwarz-oranges Pedelec (Damenfahrrad bis 25 km/h) der Marke KTM Macina Aera im Wert von rund 3.000 Euro entwendet. Das Bike war versperrt am Parkplatz Spickelbad in der Siebentischstraße abgestellt.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710. 

PferseeHoher Unfallschaden: Unfallursache Alkohol

Am Freitag (20.05.2022) gegen 21.45 Uhr, befuhr ein 70-jähriger Rollerfahrer die Lutzstraße, als er plötzlich nach links abkam und dort mit zwei geparkten Fahrzeugen kollidierte. Hierbei kam der Kradfahrer zu Sturz und zog sich dabei neben diversen Schürfwunden auch eine schwerere Verletzung am Kniegelenk zu, die anschließend in der Uniklinik Augsburg behandelt wurde. Dort erfolgte dann auch gleich eine Blutentnahme bei dem 70-Jährigen, da ein Alkoholtest einen Wert von über 1,7 Promille ergab. Sein Führerschein wurde sichergestellt, eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs folgt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von knapp 10.000 Euro (Eigenschaden knapp 5.000 Euro, Fremdschaden an den beiden Pkw ebenfalls rund 5.000 Euro).