Polizeibericht Augsburg und Region vom 22.08.2021

Polizei
Symbolbild

Pkw beschädigt

Pfersee – In der Zeit von Donnerstag (19.08.2021), 11:30 Uhr, bis Freitag (20.08.2021), 08:30 Uhr, schlug ein unbekannter Täter an einem in der Stainingerstraße geparkten Pkw die Seitenscheibe ein. Aus dem Pkw wurde nichts entwendet. Der Sachschaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610.
Firnhaberau – Am Samstagabend (21.08.2021), zwischen 19:00 Uhr und 22:10 Uhr, parkte ein Pkw Daimler in der Schillstraße (auf Höhe der 120er Hausnummern). In dieser Zeit wurde durch einen Unbekannten der rechte Außenspiegel mutwillig beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 400 Euro geschätzt.
Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310.

Kriegshaber -Diebstahl aus Pkw

 In der Zeit von Montag (16.08.2021), 02:00 Uhr, bis Freitag (20.08.2021), 18:30 Uhr, schlug ein unbekannter Täter an einem in der Flandernstraße geparkten Taxi die Seitenscheibe ein und erbeutete im Fahrzeug aufbewahrtes Bargeld.
Hinweise bitte an die PI Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610.

Göggingen – Pkw fährt gegen Baum

 Am Freitagvormittag (20.08.2021), gegen 07:45 Uhr, befuhr eine 20-Jährige mit ihrem Pkw die Wellenburger Straße. Aus bislang noch unbekannten Gründen kam sie hierbei nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum. Während am Pkw ein Totalschaden entstand, wurde die 20-Jährige glücklicherweise nur leicht verletzt. Drei im Fahrzeug befindliche Hunde erlagen jedoch ihren Verletzungen. Für die Bergungsarbeiten musste die Wellenburger Straße komplett gesperrt werden.

Unfallfluchten

Kriegshaber – Am Freitag (20.08.2021) wurde in der Zeit von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr ein in der Burgauer Straße geparkter Pkw BMW angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden an der linken Front in Höhe von ca. 1.200 Euro zu kümmern.
Kriegshaber – Am Samstag (21.08.2021) wurde in der Zeit von 02:30 Uhr bis 18:45 Uhr ein in der Markgrafenstraße (auf Höhe der 20er Hausnummern) geparkter Pkw BMW angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den Schaden am linken vorderen Kotflügel in Höhe von ca. 2.500 Euro zu kümmern.
Hinweise bitte jeweils an die PI Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610.

REGIONAL REPORT

Kissing – 22-Jährige „überfährt“ Kreisverkehr

Am Sonntagmorgen, gegen 04.00 Uhr, fuhr eine 22-jährige Meringerin von Augsburg kommend auf der Bundesstraße B2 in Richtung Kissing. Am Ortseingang Kissing fuhr sie ungebremst über den dortigen Kreisverkehr und kam anschließend erst wieder auf dem Radweg zum Stehen. Es entstand am Pkw und Kreisverkehr ein Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.
Die Polizei Friedberg hat gegen die 22-Jährige Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet, da diese vermutlich am Steuer eingeschlafen war. Diejunge Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt zur Beobachtung ins Krankenhaus Friedberg verbracht.

Adelzhausen – Verkehrsunfall infolge Alkohol

Am 21.08.2021, gegen 04:10 Uhr, ereignete sich im Industriepark in Adelzhausen ein kurioser Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw geradewegs auf eine Wendeplatte zu. Dort wollte er seinen Pkw wenden, um in die entgegengesetzte Richtung weiterfahren zu können. Doch hierbei verlor er offensichtlich die Kontrolle über seinen Pkw und fuhr frontal in einen geparkten Lkw. Der Aufprall war so stark, dass sich die Airbags im Fahrzeug öffneten. Die 18-jährige Beifahrerin wurde bei dem Aufprall nur leicht am Knie verletzt und kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Aichach. Der Fahrer blieb bei dem Unfall weitestgehend unverletzt. Bei der Befragung des Fahrers vor Ort, stellten die Beamten starken Alkoholgeruch bei dem Mann fest, was diesen kuriosen Unfallverlauf letztlich erklärt. Ein zunächst freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest, ergab einen Wert von 2,18 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt und eine Blutentnahme durchgeführt. Der Mann muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol und fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall verantworten. Der Sachschaden wird auf ca. 6.000 Euro geschätzt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.