Polizeibericht Augsburg und Region vom 22.11.2019

Hochfeld – Streitigkeit an Berufsschule

Zu einer Streitigkeit kam es am gestrigen Donnerstag (22.11.2019) gegen 14.50h in der Berufsschule 1 in der Haunstetter Straße. Drei schulfremde Jugendliche befanden sich unberechtigt im Gebäude und verhielten sich dort ungebührlich. In der Folge kam es zu einem Streit der drei mit dem Hausmeister und dem Schuldirektor, bei dem die Jugendlichen auch beleidigend wurden. Bei Eintreffen der Polizei hatte sich das Trio bereits entfernt, ein 17Jähriger aus der Gruppe konnte aber im Umfeld der Schule angetroffen und in Gewahrsam genommen werden. Gegen den jungen Mann und seine beiden Begleiter wird nun wegen Hausfriedensbruch und Beleidigung ermittelt.