Hammerschmiede – Tankbetrug

Am 22.04.2019 (Di) gegen 09:00 Uhr tankte ein Beifahrer eines VW Golf an einer Tankstelle, welche sich in der Mühlhauser Straße auf Höhe der 50er Hausnummern befindet, Benzin im niedrigen zweistelligen Bereich. Im Anschluss stieg er in den Pkw ein und entfernte sich von der Tankstelle, ohne die offene Rechnung zu begleichen.

Der Golf konnte im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung angehalten werden. Hier wurde zudem bei dem Fahrer eine geringe Alkoholisierung festgestellt.

Gegen den Fahrer und Beifahrer des VW Golfs wird nun aufgrund aller in Frage kommender Delikte ermittelt.

 

Inningen – Drogenfahrt

Am 23.04.2019 (Di), gegen 04:00 Uhr wurde eine Streife auf einen mit überhöhter
Geschwindigkeit fahrenden Pkw aufmerksam. Bei der Verkehrskontrolle wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein bei dem 32-jährigen Fahrzeugführer durchgeführter Drogenvortest ergab ein positives Ergebnis.

Bei der im Anschluss durchgeführten Wohnungsdurchsuchung wurde eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Gegen den Fahrzeugführer wird nun wegen aller in Frage kommenden Delikte ermittelt.

 

Sachbeschädigungen an Kfz

Hochfeld – Im Zeitraum 20.04.2019 (Sa), 20:30 Uhr bis 21.04.2019 (So), 14:00 Uhr zerstach ein bislang unbekannter Täter in der Von-Parseval-Straße auf Höhe der zwanziger Hausnummern an drei Pkws die Reifen. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt 500 €.

Haunstetten – Am 20.04.2019, gegen 13:00 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter die
Beifahrer- und Fahrerscheibe eines weißen Renault Master, welcher auf der Inninger Straße auf dem Pendlerparkplatz abgestellt war, ein. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 600 €.

Hinweise zu den beiden Fällen bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323-2710.