Polizeibericht Augsburg und Region vom 24.01.2022

Polizei
Symbolbild

OberhausenScheibe eingeschlagen, Tasche entwendet

Am vergangenen Samstag (22.01.2022) zwischen 07.00 und 17.00 Uhr wurde an einem in der Mendelssohnstraße (Höhe Hausnummer 4) geparkten schwarzen BMW der 2er Serie eine Seitenscheibe eingeschlagen und anschließend aus dem Fahrzeug eine auf dem Rücksitz liegende Hebammentasche entwendet. Der Beuteschaden liegt bei etwa 200 Euro, der angerichtete Sachschaden dürfte mehr als doppelt so hoch ausfallen.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 5 unter 0821/323 2510.

 

Nach Unfall geflüchtet: Zeugen gesucht

Lechhausen – Am gestrigen Sonntag (23.01.2022) zwischen 00.30 und 13.30 Uhr, wurde ein in der Lützowstraße (Höhe Hausnummer 54) geparkter silberner Opel Vectra im Frontbereich angefahren. Der Schaden an dem Fahrzeug dürfte bei etwa 1.000 Euro liegen.

Lechhausen – Im Zeitraum vom 22.01.2022 (Sa.) 22.15 Uhr bis 23.01.2022 (So.) 12.30 Uhr, wurde ein in der Seidererstraße (Höhe Hausnummer 7) abgestellter schwarzer BMW der 1er Serie im Bereich der vorderen Stoßstange angefahren und hierbei ein Schaden von mehreren hundert Euro verursacht.

In beiden Fällen flüchteten die Unfallverursacher, weshalb die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310 nun um Zeugenhinweise bittet.

 

LechhausenDiebstahl aus Neubau

Gestern (23.01.2022) zwischen 00.30 und 11.00 Uhr wurden in einem Wohnkomplex der sich von der Schenkendorfstraße (betreffend die Hausnummer 37) bis in die Neuburger Straße 130 erstreckt und durch den Keller miteinander verbunden sind, mehr als 20 Kellerabteile aufgebrochen. Entwendet wurden Gebrauchsgegenstände des täglichen Bedarfs von Wintersportgeräten über Angeln bis hin zu Spirituosen im Gesamtwert von geschätzt mehr als 1.000 Euro. Der angerichtete Sachschaden dürfte mehrere hundert Euro betragen.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Ost unter 0821/323 2310.

 

OberhausenDiebstahl aus Neubau

Von einer Baustelle (Neubau, der an das Josefinum angrenzt) wurde offenbar in der Nacht vom 21./22.01.2022 (Fr./Sa.) eingebrochen und anschließend mehrere Werkzeuge und Maschinen (u.a. Winkelschleifer, Flex, Akku-Ladegeräte) im Wert von mehreren hundert Euro entwendet.

Hinweise bitte an die PI Augsburg 5 unter 0821/323 2510.

 

GöggingenGefährlich: Verkehrsschilder auf Fahrbahn verteilt

Heute (24.01.2022) gegen Mitternacht, wurden der Polizei mehrere auf der Fahrbahn verstreut liegende Halteverbotszeichen im Römerweg gemeldet. Eine Polizeistreife konnte insgesamt 14 offenbar mutwillig umgeworfene Verkehrsschilder an der Örtlichkeit feststellen, die so weit in die Fahrbahn ragten, dass der Römerweg nur noch einspurig befahrbar war. Alle Schilder wurden von den Beamten wieder aufgestellt und die Verkehrsgefahr damit beseitigt. Jetzt wird gegen Unbekannt wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Hinweise bitte an die PI Augsburg Süd unter 0821/323 2710.

 

HaunstettenWohnungsbrand: Rauchmelder schlägt rechtzeitig an

Gestern (23.01.2022) gegen 19.40 Uhr hörte eine Bewohnerin eines Anwesens in der Haunstetter Straße (im Bereich der 10er Hausnummern) beim Fernsehen einen Rauchmelder piepsen. Als sie in dem betreffenden Zimmer nachsah, schlugen ihr bereits Flammen entgegen. Geistesgegenwärtig schloss sie sofort wieder die Türe und verständigte über Notruf die Rettungskräfte. Verletzt wurde durch den Brand niemand, die Wohnung war jedoch komplett verrußt, derzeit wird von einem Schaden von etwa 30.000 Euro ausgegangen. Die Kripo Augsburg hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Möglicherweise ist – nach erster Inaugenscheinnahme – ein elektronisches Gerät, das an einem Ladekabel angeschlossen war, brandursächlich. Die Ermittlungen hierzu dauern aber noch an.

1
2