Nördlingen – Fahren ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherungsschutz

Am Samstag, 23.03.2019, gegen 17.15 Uhr, beobachtete eine Streife der PI Nördlingen zwei Rollerfahrer, welche auf dem Radweg von Nördlingen nach Holheim fuhren.
Als die beiden kontrolliert werden sollten, hielt einer an und versteckte sich im Gebüsch. Der Zweite fuhr unerkannt weiter. Der Fahrer des Rollers, welcher sich im Gebüsch versteckte, konnte kontrolliert werden. Dieser war nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis für seinen Roller. Zudem war die Versicherung für sein Fahrzeug bereits 2017 erloschen. Das angebrachte Versicherungskennzeichen war mit grüner Farbe übermalt, um eine aktuelle Versicherung des Rollers vorzutäuschen. Der Roller wurde sichergestellt.

Gegen des 22jährigen Südrieser wird wegen aller in Frage kommender Delikte ermittelt.

Aichach/Ecknach – Unbekannte Diebe entwenden Baustellengeräte im Wert von 20.000 €
Unbekannte Täter entwendeten von einer Baustelle an der Industriestraße (Neubau Julius Zorn) am vergangenen Wochenende eine Scherenhebebühne im Wert von etwa 10.000 € sowie einen Vorderkipper (Dumper) im Wert von 20.000 €.

Hinweise zur Tat oder den Tätern werden unter 08251/8989-11 an die Polizei Aichach erbeten.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.